Lernprozesse - Lernstufen

 
Startseite
  • Startseite
  • Zeitmanagement
  • Bedeutung
  • Zeitdiebe
  • Methoden
  • Pareto
  • Lernprozesse
  • Lernmechanismus
  • Lernen foerdern
  • Lernzielbereiche
  • Lernstufen
  • Lernprinzipien
  • Lerntyp
  • Verhalten
  • ADS ADHS
  • Intra Act Plus
  • Bücher
  • Lernen
  • Konzentration
  • Entspannung
  • Software
  • Lernsoftware
  • Lernprozesse

    Lernstufen

     
    Nachfolgend möchten wir nun auf die Lernstufen eingehen. Es gibt davon 6 Stück, die wir nachfolgend kurz an Hand eines Beispieles erklären möchten.

    Wissen:zu wissen, wie man eine Pizza bäckt, ist relativ einfach
    Verstehen: zu verstehen, warum die Pizza so gebacken werden soll ist schon schwieriger
    Anwenden: eine Pizza zu backen ist nur möglich, wenn sie wissen wie es geht
    Transfer: einen Pizzateig anzurühren ist leichter, als das Wissen auf eine andere Situation zu übertragen; z.B. Kuchen backen
    Bewerten: nur wer Wissen, Verständniss und Erfahrung hat, kann die Leistung eines Pizzabäckers beurteilen
    Kreativität: sind sie in der Lage zu beurteilen, dann sind sie in der Lage auch mal eine andere Pizza zu erfinden